Der Präsident der Generalitat hat angekündigt, dass ab Montag, dem 26. April, die Öffnungszeiten des Hotel- und Handelssektors mit der gleichen Kapazität wie bisher bis 22.00 Uhr verlängert werden.

Auf der anderen Seite wird bei kulturellen Aktivitäten (Kinos, Theater, …) die Kapazität von 50% auf 75% und bei Zeremonien die Kapazität von 30% auf 50% erhöht.

Diese Maßnahmen bleiben zwei Wochen lang in Kraft, bis am 9. Mai, wenn laut Ximo Puig „wenn sich alles wie geplant entwickelt, wird der regionale Umfang der valencianischen Gemeinschaft fallen, wenn der Alarmzustand endet“.

Share This